Energiesparen

Antrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

08.09.2022 Anträge FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

©stadtkoeln

Beschluss:

Der Rat beschließt:

Die Verwaltung wird aufgefordert Kindergärten bzw. -Tageseinrichtungen, Schulen und Einrichtungen des schulischen Ganztags, Pflegeheime, Werkstätten für Menschen mit Behinderung und ähnliche Einrichtungen von den Reduzierungen der Heiztemperatur auszunehmen.

 

Begründung:

Kleine Kinder, kranke und alte Menschen reagieren besonders empfindlich auf Kälte und ihnen wären die Maßnahmen auch nicht zu vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler wurden nicht nur durch Corona von Wohlfühltemperaturen in Schulen abgehalten. Viele unserer Schulen können gar nicht zielgerichtet geheizt werden, weil die alten Heizungsanlagen nicht dazu in der Lage sind. Muss im Winter wieder wegen Corona gelüftet werden, wird es bei gesenkter Raumtemperatur noch schwieriger wieder warm zu werden.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221 23830
Fax 0221 221 23833
ulrich.breite@stadt-koeln.de

Stefanie Ruffen, MdR

Stefanie Ruffen, MdR

Schul- und Baupolitische Sprecherin

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
s.ruffen@fdp-koeln.de