Fahradstraße Venloer Straße

Änderungsantrag der FDP-Fraktion

26.06.2019 Anträge FDP Fraktion im Rat der Stadt Köln


Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert,

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Venloer Straße zwischen Fuchsstraße und Ehrenfeldgürtel in eine Fahrradstraße umzuwandeln. Sie soll so ausgeschildert werden, dass ein Befahren durch andere Fahrzeuge in beiden Fahrtrichtungen erlaubt ist. Die bisherigen Fahrradrkierungen sind durch entsprechende Fahrradstraßenmarkierungen zu ersetzen.
  • mit dem Zuschussgeber dahingehend zu verhandeln, dass diese Umwidmung als zuschussunschädlich eingestuft wird.
  • die Zahl von Ladezonen zwischen Äußerer Kanalstraße und Fuchsstraße bedarfsgerecht zu vergrößern und deren korrekte Nutzung verstärkt zu kontrollieren.
  • KFZ-Abstellflächen zwischen Fuchsstraße und Ehrenfeldgürtel so umzubeschildern, dass sie während der Geschäftszeiten ein kurzzeitiges Parken zum Einkauf ermöglichen.
  • eine umfangreiche Bürgerbeteiligung durchzuführen, um die vorgeschlagenen Maßnahmen mit der Anwohnerschaft und den Geschäftstreibenden zu kommunizieren und zu diskutieren. Der Verkehrsausschuss ist unter Beteiligung der Bezirksvertretung Ehrenfeld über die Ergebnisse zu informieren, um ggf. nachstehen zu können.

Begründung:

Die Verkehrsverhältnisse auf der Venloer Straße in Ehrenfeld sind ob der Belastung verschiedener Verkehrsträger und des geringen Platzes unbefriedigend. Insbesondere der wachsende Radverkehr hat keinen adäquaten Raum und kommt daher in Konflikt mit den übrigen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern.

Die vorgeschlagene Lösung bevorrechtigt sehr komfortabel die Radfahrerinnen und Radfahrer, gibt dem motorisierten Kraftverkehr aber die Chance, die Straße weiterhin in beiden Richtungen nutzen zu können. Dies vermeidet unnötige Umwegfahrten, die den ganzen Stadtteil belasten würden. In diesem Sinne bitten wir, unserem Änderungsantrag zuzustimmen.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss, Liegenschaftsausschuss und Unterausschuss Kulturbauten

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de