Schulküchen - gesundes Essen

Änderungsantrag der FDP-Fraktion im Ausschuss Schule und Weiterbildung

28.03.2022 Anträge FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Der Ausschuss Schule und Weiterbildung beschließt folgende Änderungen:

Der Beschlusstext wird wie folgt ersetzt:

1. Bei Schulneubauten sollen Lehrküchen eingeplant werden, so dass das Selbstkochen im Rahmen der Ernährungslehre und in Projekten erfolgen kann.

2. Langfristig sollen Schulen, die über keine Lehrküche verfügen, sukzessive so umgebaut werden, dass Kochen im Rahmen des Unterrichtes und der Projektarbeit ermöglicht wird.

Begründung:

Gesunde Ernährung ist wichtig und muss wieder im Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler implementiert werden. Frische Küche in der Mensa ist aber nicht automatisch auch gesunde oder gute Küche. Frische Küche ist in erster Linie platz- und personalintensiv – beides ist schwer zu realisieren. Im Rahmen des Biologie-Unterrichts spielt die Ernährungslehre eine zunehmend wichtige Rolle. Die praktische Umsetzung ist ein wichtiger Baustein in der Pädagogik. Die Lehrküche wäre ein Teil des Fachraum-Bedarfs und somit sinnvoller zu integrieren.

Feedback geben

Stefanie Ruffen, MdR

Stefanie Ruffen, MdR

Schul- und Baupolitische Sprecherin

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
s.ruffen@fdp-koeln.de

Maria Westphal

Maria Westphal

Stellv. Vorsitzende des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundige Einwohnerin im Schulausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
maria.westphal@fdp.de