Dieser Termin ist öffentlich.

05.08.2022 - 06.08.2022 05.08.22 - 14:50 bis 16:30 Uhr06.08.22 - 10:50 - 12:30 Uhr

#FNFUnboxed: Schauplatz Petersberg - Politik, Petersberger Abkommen und Promis

Auf dem Petersberg im Siebengebirge wurde schon häufig Geschichte geschrieben: Hier unterzeichnete Kanzler Adenauer nach dem Zweiten Weltkrieg das Petersberger Abkommen, das die Besatzungsbedingungen erheblich lockerte. Im neuen Jahrtausend fanden hier gleich zwei Internationale Afghanistan-Konferenzen statt. Außerdem residierten bedeutende Gäste während ihrer Staatsbesuche im gleichnamigen Hotel – darunter Äthiopiens Kaiser Haile Selassie, die britische Königin Elisabeth II. und der sowjetische Staatschef Leonid Breschnew. Auch der britische Premierminister Neville Chamberlain wählte 1938 die vornehme Adresse als Übernachtungsmöglichkeit, um in Bonn mit Adolf Hitler über die Sudetenkrise zu verhandeln.

Eine im ehemaligen Wachhaus untergebrachte Ausstellung dokumentiert die auf dem Petersberg geschlossenen Vereinbarungen ebenso wie die Erinnerungen und Eindrücke berühmter Staatsgäste. Auch ein Teil der technischen Ausstattung ist erhalten – zum Beispiel eine schwere Zugangstür und der massive Schutzzaun rund um den Berggipfel.

Tauchen Sie mit Elmar Scheuren, dem langjährigen Leiter des Siebengebirgsmuseums in Königswinter, in die Geschichte des Treffpunkts der Mächtigen dieser Welt.

Alle weiteren Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem unten stehenden Anmeldelink. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Veranstaltungsort:

Petersberg
53639 Königswinter

Feedback geben