Bühnensanierung: FDP vom Ausmaß der Kostensteigerung überrascht

Lorenz Deutsch: Die Prognosen müssen endlich zuverlässig werden!

26.01.2021 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Der technische Betriebsleiter der Bühnen der Stadt Köln, Bernd Streitberger, hat heute über den aktuellen Projektstand informiert. Bedauerlicherweise haben die Zahlen sich signifikant verschlechtert. Die zuletzt im Jahr 2019 kommunizierte Höchstsumme für die Baukosten von 571 Mio. ist auf 645 Mio. gestiegen. Eine Schlüsselübergabe ist wohl nicht vor dem Frühjahr 2024 zu erwarten. Lorenz Deutsch, kulturpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, erklärt dazu:

„Die düsteren Vorahnungen zu Kosten und Terminen scheinen sich nun zu realisieren. Wir erwarten allerdings, dass die jetzt bekannt gegebenen Rahmendaten nach der inzwischen schon vierjährigen Bestandserhebung und Neuplanungsphase verlässlich sind und nicht bald von neuen Hiobsbotschaft überholt werden. Das Projekt muss endlich zuverlässig in die Fertigstellung geführt werden.

Das bedeutet auch, dass die nun erarbeiteten Planungen einen ungestörten Bauverlauf garantieren müssen. Wir erwarten dazu klare Aussagen von Herrn Streitberger. Zu vieles wurde in Rahmen dieses Projektes schon versprochen und spektakulär nicht eingehalten. Die jetzt vorzulegende Planung wird sich gründlichen Fragen nach ihrer Machbarkeit stellen müssen.

Die FDP-Ratsfraktion vertritt seit Jahren die Auffassung, dass die Fehler der Vergangenheit schonungslos aufgeklärt werden müssen, um die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Der neu gewählte Rat der Stadt Köln sollte endlich ein unabhängiges Sachverständigengutachten in Auftrag geben, nach dem sich das Zeitfenster zur Wiedereröffnung der Bühnen verdoppelt und sich die mit der Sanierung verbundenen Kosten vervierfacht haben.“

Feedback geben

Lorenz Deutsch, MdL

Lorenz Deutsch, MdL

Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundiger Bürger, Ausschuss Kunst und Kultur, Kulturpolitischer Sprecher der Ratsfraktion in Köln und der Landtagsfraktion NRW

mehr erfahren

c/o FDP-Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724
lorenz.deutsch@landtag.nrw.de