Houben: Wirtschaftliche Leistungsträger werden wohl erneut in die Röhre schauen

Statement zum Thema Unternehmensbesteuerung

17.01.2019 Meldung FDP-Bundestagsfraktion

Reinhard Houben, MdB

Statement des wirtschaftspolitischen Sprechers der FDP-Bundestagsfraktion, Reinhard Houben, zur von Peter Altmaier gegenüber dem Handelsblatt geforderten steuerlichen Entlastung von Unternehmen:

"Die großspurige Ankündigung von Peter Altmaier, noch in diesem Jahr eine steuerliche Entlastung der deutschen Unternehmen auf den Weg zu bringen, ist unglaubwürdig. Union und SPD hatten jahrelang den finanziellen Spielraum, um etwas für die steuerliche Wettbewerbsfähigkeit des Standortes zu tun. Passiert ist nichts. Jetzt, wo sich die Konjunktur abkühlt, befürchtet Altmaiers eigene Unionsfraktion sogar Steuererhöhungen. Die wirtschaftlichen Leistungsträger werden wohl erneut in die Röhre schauen."

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Köln

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227-73375
Fax 030 227-70377
reinhard.houben@bundestag.de