Karnevalseinhausungen

Beschluss des Verkehrsausschusses auf Antrag der FDP-Fraktion

26.03.2019 Beschlüsse der Ratsgremien FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Einhausungen schutzbedürftiger Objekte während der Karnevalszeit zu gestalten.

Es soll geprüft werden, inwieweit eine langlebige und möglichst hochwertige Einhausung gefunden werden kann.

Des Weiteren wird die Verwaltung beauftragt, eine Aufbaulogistik zu entwickeln, die die sensiblen Bereiche, welche für den Tourismus besonders wichtig sind, insbesondere rund um den Dom, erst kurz vor Karneval aufzubauen.

Begründung
Der Dom ist das Wahrzeichen von Köln. Jedes Jahr zieht dieser Millionen von Besucherinnen und Besuchern bzw. internationalen Touristen nach Köln. Im Umfeld des Doms bereits zwei Wochen vor Karneval eine Karnevalseinhausung aufzubauen, ist fraglich. Dass insbesondere am Weltkulturerbe mit einer unansehnlichen Billiglösung gearbeitet wird, wirft ein negatives Bild auf die Stadt, wie der Kölner Stadt-Anzeiger mit Recht am 20. Februar 2019 berichtete.

Es ist richtig, dass die Verwaltung auf die Wirtschaftlichkeit bei der Anschaffung von Karnevalseinhausungen schaut. Das Billigste ist aber nicht immer das Wirtschaftlichste, im Hinblick auf Marketing und internationale Touristen schon gar nicht.

Aus diesem Grund bitten wir darum, dem Antrag zuzustimmen, um zukünftig den Touristen, dem Dom und den Karnevalsfeiernden gleichermaßen ein positives und würdiges Stadtbild vor und während der fünften Jahreszeit zu verschaffen.

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss, Liegenschaftsausschuss und Unterausschuss Kulturbauten

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de

Klaus Uckrow

Klaus Uckrow

Sachkundiger Einwohner im Verkehrsausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
fdp-fraktion@stadt-koeln.de