Südliche Verlängerung der Linie 13 ins Rechtsrheinische

Anfrage der FDP-Fraktion im Verkehrsausschuss

23.08.2022 Anfragen FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Die Verwaltung und die KVB haben im Mai eine Broschüre „Klimafreundliche Mobilität auf Schienen“ mit dem Untertitel „Der Ausbau des ÖPNV als Triebfeder der Mobilitätswende“ veröffentlicht. Darin wird auch die Verlängerung der Linie 13 im Rechtsrheinischen dargestellt. In der Karte auf Seite 5 ist die Verlängerung auf der Frankfurter Straße in Richtung Gremberghoven zu sehen. Gleichzeitig zeigt diese Karte auch eine Verlängerung der Linie 13 über den Rhein über einen Korridor via Vingst und Höhenberg zum Wiener Platz. Im Gegensatz dazu zeigt die Karte auf Seite 29 einen Korridor via Kalk mit einem Ringschluss am Wiener Platz ohne Verbindung nach Gremberghoven.

Dazu fragt die FDP-Fraktion:

1. Welche der drei genannten Ringschlüsse – über Kalk oder über Vingst und Höhenberg zum Wiener Platz oder nach Gremberghoven – favorisieren Stadtverwaltung und KVB?

2. Was unternimmt die Stadt Köln, um die entsprechenden Trassen freizuhalten?

3. Wann wird die Verwaltung dem Verkehrsausschuss die entsprechenden Planungen vorstellen, um ggf. erforderliche Grundsatzbeschlüsse einzuleiten?

4. Inwieweit wird die südliche Verlängerung der Linie 13 über den Rhein bei der Planung neuer Brücken oder Tunnel berücksichtigt?

5. Wie weit ist die Planung für die linksrheinische Gürtelverlängerung?

Feedback geben

Christian Beese

Christian Beese

Verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion, Wahlkreismitarbeiter Reinhard Houben MdB

mehr erfahren

c/o FDP Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724
christian.beese@fdp-koeln.de

Eva-Maria Ritter

Eva-Maria Ritter

Mitglied des FDP-Kreisvorstands

Sachkundige Einwohnerin im Verkehrsausschuss

mehr erfahren

c/o FDP Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724
info@fdp-koeln.de