Unterwegs mit Wahlbeobachtern in Riehl

Houben: Hier ist die Atmosphäre sehr gut

21.09.2017 Pressemeldung Kölner Stadt-Anzeiger

Bereits seit 1957 lädt der Deutsche Akademische Austauschdienst ausländische Wissenschaftler vor Bundestagswahlen zu Wahlbeobachter-Reisen ein. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, begleiteten vier internationale Wahlbeobachter den FDP-Bundestagskandidaten Reinhard Houben beim Straßenwahlkampf in Riehl. Den Beobachtern erklärt Houben:

"In erster Linie ist es ein Signal: Wir sind da. Direkt überzeugt man vermutlich niemanden. Aber es weckt schon mal Sympathien, wenn man als Bürger einen Kandidaten kennenlernt. Riehl ist sozusagen ein Dorf in der Stadt. Hier ist die Atmosphäre sehr gut, wir stehen an den Ständen zusammen und wechseln auch mal ein paar Worte. Das ist in der Innenstadt schon etwas anders. Dort sagt man sich allenfalls Hallo."

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Köln

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227-73375
Fax 030 227-70377
reinhard.houben@bundestag.de