Busnetzerweiterung interim

Änderungsantrag der FDP-Fraktion

26.06.2019 Anträge FDP-Fraktion im Rat der Stadt-Köln

Beschluss:

Der Rat möge folgende Änderung der Beschlussvorlage 1103/2019 beschließen:

  • Der Rat unterstützt die Verwaltung beim Bemühen, die Realisierung der Dreifachtraktion auf dem westlichen Ast der Ost-West-Achse bis zur Fußball-Europameisterschaft 2024 zu ermöglichen.
  • Der Rat fordert einen Erhalt der verkehrlichen Leistungsfähigkeit und den Schutz des Einzelhandels auf der Aachener Straße. Daher ist auf die Ausweisung einer Busspur zu verzichten.
  • Der Rat lehnt eine Verlagerung der Umweltprobleme an die Stadtgrenze und der Verkehre in die Nebenstraßen durch Programmierung einer Pförtnerampel auf der Aachener Straße in Weiden ab.
  • Der Rat fordert eine möglichst schnelle Realisierung der Parkpalette am P+R-Platz in Weiden-West. Die Verwaltung legt dazu dem Verkehrsausschuss unter Beteiligung der Bezirksvertretung Lindenthal einen Zeit-Maßnahmen-Plan vor, der alle Beschleunigungsmöglichkeiten und den Erhalt möglichst vieler Stellplätze während der Bauzeit ausweist.
  • Der Rat beauftragt die Verwaltung in Absprache mit den KVB alle nötigen Maßnahmen zur schnellstmöglichen Einrichtung einer Stadtbahnlinie 2 zwischen Müngersdorf und Rudolfplatz einzuleiten. Dabei sind die Überlegungen des VKT GmbH mit der Schaffung eines Wendegleises in der Hahnenstraße (siehe Anlage) einzubeziehen.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss, Liegenschaftsausschuss und Unterausschuss Kulturbauten

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de